Alle Jahre wieder …

Immer wieder gerne laden wir ein zu unserem alljährlichen Glühweinfest bei der PTV.
Kolleginnen und Kollegen samt Familien und Freunden sammeln sich in winterlicher Kälte um Glühwein- und Punschkessel und Würstchentopf und stellen sich der Herausforderung, äußere Kälte durch innere Wärme abzuwehren.
Dieses Jahr waren die äußeren Bedingungen pünktlich zum Festbeginn hart, die Schneeberge türmten sich auf der Kantinenterrasse und die Temperatur lag bei gefühlten -10 Grad. So mussten die Besucher verstärkt auf unser legales Dopingmittel zurückgreifen, wodurch wir ungeahnte Umsätze und Gewinne erzielten. Alles – wie immer! – für den guten Zweck und ganz nach dem Motto: Komasaufen ist out, sinnvoll betrinken ist in. 🙂

Wie auch letztes Jahr kam die Kultur nicht zu kurz: Als Rahmenprogramm trat der PTV-Chor auf, der mit einem alten französischen Trinklied und der obligatorischen Napf-Hymne „Klingelnapf“ – einem Remix von Jingle Bells – zur guten Stimmung beitrug: „… ob ich mir zum Kinderwohl noch einen Glühwein hol? …“.

Nachdem die wenigen übrigen Würstchen tags darauf noch an den Mann gebracht wurden, konnten wir am Ende einen stolzen Gewinn von 350 Euro verbuchen.

Veröffentlicht in Allgemein, NAPF Getagged mit: , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*